You are here : Rock n Roll Butterfahrt » PiratenHerz!

PiratenHerz!

Neben den Piraten bewohnen zur “Rock ‘n’ Roll Butterfahrt” tatsächlich auch noch andere Geschöpfe die Düne!

Insbesondere ein Meeresräuber erster Güte, über den schon so mancher Pirat den daheim gebliebenen berichten konnte – die Kegelrobbe!
Und da Kegelrobben auch nur Piraten sind, haben wir eine besondere Verbindung zu den eher ruhigen Zeitgenossen. Aufgrund der Spendenbereitschaft unserer Festivalteilnehmer hat die Rock ‘n’ Roll Butterfahrt, stellvertretend für alle RnRB-Piraten, bereits folgende Patenschaften übernommen.

2x Robbenpate

Spendenjahr:  2017

Seehundstation Nationalpark-Haus
Name: …
1000 Euro

1x Robbenpate

Spendenjahr:  2016

Seehundstation Nationalpark-Haus
Name: Wölli
500 Euro

woelli

1x Robbenpate

Spendenjahr:  2016

Seehundstation Nationalpark-Haus
Name: Lemmy
500 Euro

lemmy

16x Hummerpate

Spendenjahr:  2016

Biologische Anstalt der Insel Helgoland
Namen der Tiere auf der Urkunde
400 Euro (jeweils 25 €)

Scanned Document

1x Robbenpate

Spendenjahr:  2015

Seehundstation Nationalpark-Haus
Name: Sandwalze
500 Euro

sandwalze

1x Robbenpate

Spendenjahr:  2015

Seehundstation Nationalpark-Haus
Name: Hotte
500 Euro

hotte

1x Robbenpate

Spendenjahr:  2015

Verein Jordsand e.V.
Name: Frau Suurbier
100 Euro (jeweils 100 Euro folgen in den Jahren 2016 und 2017)

robbe-diesurbiers

16x Hummerpate

Spendenjahr:  2015

Biologische Anstalt der Insel Helgoland
Namen der Tiere auf der Urkunde
400 Euro (jeweils 25 €)

Folie 1

1x Seehundpate

Spendenjahr:  2014

Seehundstation Nationalpark-Haus
Name: Pummel Elvis
500 Euro

10488081_685571744865658_835433735680399293_n

2x Seehundpate

Spendenjahr:  2013

Seehundstation Nationalpark-Haus
Namen: Sid und Nancy
1000 Euro (jeweils 500 €)

sidnancy

4x Hummerpate

Spendenjahr:  2013

Biologische Anstalt der Insel Helgoland
Namen: Hey, Ho, Let`s und Go
100 Euro (jeweils 25 €)

hummer

1x Robbenpate

Spendenjahr:  2012

Seehundstation Nationalpark-Haus
Name: Fabsi
600 Euro

robbe-fabsi

Weitere Spenden der Rock ‘n’ Roll Butterfahrt, oder von RnRB-Piraten:

Spenden 2017

Robotik-Gruppe der James-Krüss-Schule
150 Euro

Jugendzentrum Helgoland
400,00 Euro

JUGEND RETTET e.V.
200,00 Euro

Spenden 2016 (Teil 1)

Jugendfeuerwehr der freiwilligen Feuerwehr Helgoland
250 Euro

Helgoländer Karkfinken
200 Euro

Spenden 2016 (Teil 2)

Pony-Club-Helgoland
200 Euro

Musicalprojekt James-Krüss-Schule
200 Euro

Robotik-Gruppe James-Krüss-Schule
500 Euro

Theatergruppe Nai Komeders
100 Euro

Spenden 2015

Jugendfeuerwehr der freiwilligen Feuerwehr Helgoland
150 Euro

Pony-Club-Helgoland
150 Euro

Spenden 2014

Kindergarten Helgoland „Windstärke 12“
200 Euro

Pony-Club-Helgoland
200 Euro

Stiftung Nordseemuseum Museum Helgoland
200 Euro

Spenden 2013

Verein Jordsand e.V.
“Saufen für die Robben”
RobbenPoppen-Neuss
300 Euro (2011 bis 2013)

Verein Jordsand e.V.
„Spendensammlung
100 Euro

Spenden 2012

Insel Helgoland
„The Ring is on fire-
Piraten-Spielschiff für Kinder“

1120 Euro

Spenden 2011

Verein Jordsand e.V.
“Punkfred”
150 Euro

“The Ring is on fire” … eine unglaubliche Versteigerung!

Ein mehrere millionen Jahre alter Flintstein wurde direkt auf dem Festivalgelände versteigert! Der Stein wurde von Seehundheger Rolf Blädel auf der Düne von Helgoland gefunden. Petra Botter hat den Stein geschliffen und ihm das Totenkopfaussehen verpasst. Rolf Blädel hat dann noch einen Silberring spendiert und fertig war ein einmaliges Stück Helgoländer Geschichte.

Am Ende der Versteigerung wurden unglaubliche 450 Euro für den Ring geboten – diese Summe wurde dann durch die Bus-Mannschaft aus Düsseldorf um weitere 400,00 Euro aufgestockt – Gesamtsumme es Abends: 850 Euro! Durch weitere Spenden (Hardy vom Knieper, Tony vom Hohenfels, unbekannten RnRB-Piraten) erhöhte sich der Betrag auf 1.120 Euro. Die Insel Helgoland ließ sich daraufhin nicht Lumpen und verdoppelte die Summe kurzerhand!

Das Geld kam einem “Piraten-Spielschiff” für alle jungen Piraten zu Gute!

PiratenHerz!

6 Kommentare

  1. Pirat Helgoland Marathon Finisher hat folgende Meinung:

    eine inoffizielle kommt noch hinzu. Mein frau und ich haben zu unserer hochzeit am 30.4.2014 eine von freunden aus meinem sportverein bekommen.

  2. Pirat Martina hat folgende Meinung:

    Ahoi Captain und der Rest der Crew,

    Chapeau für Eure Leistung !!! Ihr habt die Butterfahrt wieder super organisiert und Euch echt den Arsch für uns aufgerissen !!!

    Danke – Danke – Danke ! Es war wieder ein unvergessliches Ereignis und wir freuen mich auf die 11.0 !!!

    Piratin Martina

  3. Pirat RobbenPoppen hat folgende Meinung:

    Ahoi Piraten,
    hier gibt es erste bewegte Bilder vom Saufen für die Robben 2015;

    https://www.youtube.com/watch?v=x3bqUXeUIDY

    https://www.youtube.com/watch?v=UE9jJ_OUnFU

    Es ist die unglaubliche Summe von 730 Euro zsammengekommen, am Anleger wurden 15 1/2 Liter Schnaps vertilgt, es wurden 10 Backbleche Hummer & Totenkopfkekse gebacken & verteilt und eine Palette Astra während des Auftritts des Mighty Hallelujah Terzett feat. Onkel Naie von den Künstlern und Anhang vernichtet.
    Danke an alle die dieses ermöglicht haben,
    eure RobbenPoppen

  4. Pirat RobbenPoppen-Neuss hat folgende Meinung:

    Ahoi Fabsi & seine Crew,
    für Jordsand sind damals bei der T-Shirt Versteigerung150 Euro zusammengekommen!!!! Das wissen Wir so genau, weil Wir das T-Shirt ersteigert haben!!!! Also, nur nicht so bescheiden liebe Leute. :-*
    In diesem Sinne euch allen frohe Pfingsttage,

    eure RobbenPoppen.

    Ach ja, beim „Saufen für die Robben“ am Dünenanleger sind in den letzten Jahren auch noch ca. 300 Euro für Jordsand, durch die edlen Piraten gespendet, zusammengekommen.

    Anmerkung vom Captain:
    ahhhhhrrrrr – das haben wir natürlich sofort hinzugefügt!

  5. Pirat Todde hat folgende Meinung:

    Leute ich muss mal was los werden: ICH BIN STOLZ AUF EUCH

Kommentar schreiben!

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht - Piraten-Ehrenwort!.
Erforderliche Felder sind mit einem Stern (*) markiert

*